Weiterbildung bei Volkswagen zertifiziert

Übergabe der Zertifikate an die Trainingsverantwortlichen Pkw. Foto: Volkswagen AG.
Übergabe der Zertifikate an die Trainingsverantwortlichen Nfz. Foto: Volkswagen AG.

[23.07.2019] Bonn. Die Gütegemeinschaft „Geprüfte/r Automobilverkäufer/in“ hat bei der Volkswagen AG zwei Zertifizierungen erfolgreich im Pkw- und im Nfz-Bereich erneuert. Die jeweiligen Ausbildungsverantwortlichen erhielten die Zertifikate „Geprüfte/r Automobilverkäufer/in“ und „Geprüfte/r Automobilverkäufer/in Gebrauchtwagen“. 

Die Mitglieder des Zertifizierungskreises der Gütegemeinschaft hoben im Bereich Pkw vor allem die abwechslungsreichen Lernformate, die umfassenden Materialen und Systeme zur Kommunikation sowie die freiwillig zusätzliche Prüfungsvorbereitung hervor. Großen Anklang fand auch das Markenwechsel-Seminar, das bereits geprüften Automobilverkäufern Kultur und Werte der Volkswagen AG vermittelt. 

Im Bereich Nutzfahrzeuge lobten die Prüfer die angebotenen Ausbilder-Workshops und Individual-Coachings sowie die Einbindung der Führungskräfte aus dem Handel und der Mitarbeiter aus den Regionen.

Volkswagen bietet die Weiterbildungen zur/zum „Geprüfte/n Automobilverkäufer/in“ im Pkw- und Nfz-Bereich für Neuwagenverkäufer bereits seit 1998 an, 2013 kam der Gebrauchtwagenverkäufer hinzu.

Letzte Änderung: 24.07.2019Webcode: 0125442