#wasmitautos ruft zum Wettbewerb

[21.07.2017] Bonn. Die neue Social Media-Kampagne #wasmitautos sucht die besten Kfz-Mechatroniker-Azubis für den Berufs-Wettbewerb „Das Race“.

Die Auszubildenden können sich vom 24. Juli bis 8. August 2017 mit einem originellen Foto bewerben, auf dem sie mit ihrem Lieblingswerkzeug oder in einer Arbeitssituation zu sehen sind. Das Bild wird bei Facebook oder Instagram hochgeladen und mit @wasmitautos und #wasmitautos markiert.

Für die Aktion hat sich die Initiative „AutoBerufe – Mach Deinen Weg!“ prominente Unterstützung geholt. Der durch die „PS-Profis“ und seinen Youtube Kanal bekannte Jean Pierre „JP“ Kraemer begleitet und moderiert die Wettkämpfe.

Mit der Bekanntheit JPs soll eine hohe Reichweite auf den relevanten Kanälen wie Youtube, Instagram, Snapchat und Facebook erreicht werden. Ziel hierbei ist es, jungen Menschen in der Berufsorientierung mit unseren Kfz-Azubis in diesem Wettbewerb aufzuzeigen, wie spannend eine Ausbildung im Kfz-Gewerbe ist.

Aus den eingehenden Bewerbungen wählt JP Kraemer Anfang August 16 junge Männer und Frauen aus. Die Teilnehmer zeigen dann Anfang September bei JP Performance in Dortmund, was sie können.

Die drei besten treten beim Finale in Frankfurt auf der IAA Pkw am 18. September 2017 an. Auf dem Messestand der Initiative „Autoberufe – Mach Deinen Weg!“ müssen die Kandidaten noch einmal in einem Live-Wettbewerb antreten. Jean Pierre Kraemer führt durch die Veranstaltungen.

Bei der Aktion entsteht umfangreiches Bild- und Videomaterial, das in den sozialen Medien verbreitet wird. Neben Clips, die das Team von JP Performance dreht, werden auch die teilnehmenden Azubis, Betriebe und Freunde Clips drehen, posten, liken und teilen.

Weitere Informationen zur Kampagne und zum Wettbewerb finden Sie auf der Website.

Letzte Änderung: 21.07.2017Webcode: 0115123