Licht-Test: Die Ära der Papierplakette endet

Als Nachweis für einen erfolgreichen Licht-Test wird es in diesem Jahr erstmals nur noch hochwertige Folienplaketten geben. Damit endet die Ära der Papierplakette nach 59 Jahren. lesen

Suzuki bietet zertifizierte Verkäuferausbildung

Suzuki International Europe bildet jetzt Seniorverkäufer für Neuwagen nach standardisiertem Verfahren …  lesen

Weitere Artikel für die Presse

Mobile Marketing auf dem Vormarsch

Mobile Marketing hält langsam Einzug in den Marketingmix von Kfz-Unternehmen. lesen

Renault ist Autopartner des Licht-Tests 2015

Renault hat die Auto-Partnerschaft für den Licht-Test 2015 übernommen. lesen

AutoBerufe gehen in die Grundschulen

Zum Schuljahr 2015/2016 startet „BLINKA“. Das Lehrprogramm für Grundschulen besteht aus einem Kinder-Magazin, ergänzt durch eine pädagogische Anleitung für Lehrer. lesen

Kontenrahmen für 2015

Aktuelle Informationen zu den Kontenrahmen des Kfz-Gewerbes "ZDK-Kontenrahmen für Kfz-Betriebe" und "Kfz-Branchenkontenrahmen SKR 51" lesen Sie hier. lesen

So ist es zulässig: Werbung für die HU

Die Werbung mit „TÜV-Prüfung“ ist nicht nur wettbewerbswidrig. Sie kann auch markenrechtliche Unterlassungsansprüche des Markenrechtsinhabers nach sich ziehen. Die ZLW fasst die wichtigsten Punkte zusammen: lesen

Weitere Artikel für Mitglieder

Flyer: Katalysatoren - Eine saubere Sache

Muss ein Katalysator ersetzt werden, sollten Kfz-Betriebe den Kunden umfassend fachlich beraten. Ein neuer Flyer gibt dazu Handlungsempfehlungen. lesen

Die neue Familienzeit: Elterngeld und Pflege

Damit Familie und Beruf besser unter einen Hut gebracht werden können, gelten seit 1. Juli 2015 Neuregelungen für Elterngeld, Familienpflegezeit und Akutpflege. lesen

Ihre Ansprechpartner bei der NÜRNBERGER/GARANTA

Unser berufsständischer Versicherer, die NÜRNBERGER/GARANTA, hat für den Bereich Berlin Brandenburg eine Regionalvertretung eingerichtet. lesen

Zu schnell gefahren?

Bei Rotlicht gefahren oder zu schnell gewesen - der Bußgeldrechner zeigt, was auf Sie zukommen könnte. …  lesen

Partikelfilter nachrüsten

Gute Nachrichten für Diesel-Pkw-Fahrer: 2015 wird die Nachrüstung gefördert. lesen

Weitere Artikel für Autofahrer

Alles fest dran und drauf?

Wenn Koffer- und Innenraum ausgebucht sind, bieten Heck- und Dachträger zusätzlichen Stauraum. lesen

Mai ist der Autoglas-Monat

Damit aus einem Riss kein Risiko wird: Kfz-Betriebe bieten im Autoglas-Monat Mai einen Check an. lesen

Licht-Test

Funktionierende und richtig eingestellte Autolampen sind ein absolutes Sicherheits-Muss. Doch der traditionelle Oktober-Test brachte es 2014 ans Licht: 32,9 Prozent der Autofahrer waren mit fehlerhafter Beleuchtung unterwegs. Grund genug für die Polizei, ihr Augenmerk im Herbst …  lesen

1/9

Licht-Test: Die Ära der Papierplakette endet

Als Nachweis für einen erfolgreichen Licht-Test wird es in diesem Jahr erstmals …  lesen

Suzuki bietet zertifizierte Verkäuferausbildung

Suzuki International Europe bildet jetzt Seniorverkäufer für Neuwagen nach standardisiertem …  lesen

Mobile Marketing auf dem Vormarsch

Mobile Marketing hält langsam Einzug in den Marketingmix von Kfz-Unternehmen. lesen

Renault ist Autopartner des Licht-Tests 2015

Renault hat die Auto-Partnerschaft für den Licht-Test 2015 übernommen. lesen

AutoBerufe gehen in die Grundschulen

Zum Schuljahr 2015/2016 startet „BLINKA“. Das Lehrprogramm für Grundschulen …  lesen

Kfz-Gewerbe kämpft weiter gegen Rundfunkbeitrag

Als völlig unverständlich bewertet der Zentralverband Deutsches Kfz-Gewerbe …  lesen

Mit Rekordwerten fährt der Automarkt ins Sommerhoch

Passend zum Wetter erreicht der Automarkt sein Sommerhoch. Mit knapp 647 000 Besitzumschreibungen …  lesen

Oldtimer-Service bei „Silvretta Classic“

Technischen Service auf der Strecke leisten die Profis des Kfz-Gewerbes bei der …  lesen

Kfz-Gewerbe zufrieden mit zweitem Quartal

Gute Geschäfte verzeichnen Autohäuser und Werkstätten im zweiten Quartal 2015. lesen

Schiedsstelle in der Nähe

Schiedsstellen helfen bei Meinungsverschiedenheiten zwischen Verbraucher und Kfz-Meisterbetrieb - kostenlos, unbürokratisch, schnell.

Zur Karte