Mehr Auszubildende im Kfz-Gewerbe

Das Kfz-Gewerbe hat im vergangenen Jahr 2,5 Prozent mehr Auszubildende eingestellt als im Jahr 2014. lesen

Autojahr 2016 im Zeichen der Jubiläen

60 Jahre Licht-Test“, „10 Jahre Blauer Kalligraph“, „5 Jahre CarCamp“ – das Autojahr 2016 steht ganz im Zeichen der Jubiläen. lesen

Weitere Artikel für die Presse

Kfz-Gewerbe sieht Bargeld-Obergrenze skeptisch

Skeptisch steht der Zentralverband Deutsches Kfz-Gewerbe (ZDK) einer geplanten Obergrenze von 5.000 Euro bei Barzahlungen im Inland gegenüber. lesen

Mehr Sicherheit nach Massenunfällen

In der Silvesternacht krachte es gewaltig – auch auf der Autobahn. Für einen Mann endete die Massenkarambolage auf der A 33 bei Paderborn tödlich, 27 Menschen wurden verletzt. lesen

Raus aus der Dämmerstunde

Jedes dritte Fahrzeug ist einäugig, als Blender oder mit anderen Lichtdefekten unterwegs. Am häufigsten fallen Hauptscheinwerfer aus. lesen

Azubi-Statistik 2015: Wieder mehr Ausbildungsverträge

Kfz-Betriebe haben im Ausbildungsjahr 2015 wieder mehr neue Ausbildungsverträge abgeschlossen. lesen

Kontenrahmen für 2016

Aktuelle Informationen zu den Kontenrahmen des Kfz-Gewerbes "ZDK-Kontenrahmen für Kfz-Betriebe" und "Kfz-Branchenkontenrahmen SKR 51" lesen Sie hier. lesen

Weitere Artikel für Mitglieder

Geringe Kosten für Mängelbeseitigung: Rücktritt nur in Ausnahmen

Eine ungewisse Mangelursache zum Zeitpunkt der Rücktrittserklärung berechtigt den Käufer ausnahmsweise zum Rücktritt. lesen

Nachrüstung von Partikelfiltern auch 2016

Die Nachrüstung von Dieselpartikelfiltern wird 2016 mit einem Zuschuss von 260 Euro gefördert. Dieser ist ausschließlich via Internet beim BAFA (www.bafa.de) bis zum 15. November zu beantragen. lesen

Ihre Ansprechpartner bei der NÜRNBERGER/GARANTA

Unser berufsständischer Versicherer, die NÜRNBERGER/GARANTA, hat für den Bereich Berlin Brandenburg eine Regionalvertretung eingerichtet. lesen

Vitalkur für die Autobatterie

Nach eiskalter Nacht gibt die Autobatterie oft nur noch ein leises Klacken von sich. lesen

Fahren im Winter: Auf die Piste, fertig, los!

Das Auto ist topfit für den Winter. Sind es die Besitzer auch? Fahren auf Eis und Schnee ist für viele Kopf- und Übungssache. lesen

Weitere Artikel für Autofahrer

Mit Dachbox und Skiträger obenauf

Platz da für Skier, Snowboards und Boots! lesen

Klare Sicht, freie Fahrt

Scheibenkleister! Wieder mal alles zugefroren. lesen

Winter-Sicherheits-Paket muss mit an Bord

Der Winter steht vor der Tür. Autofahrer sollten ihr Fahrzeug mit dem entsprechenden Winterzubehör ausrüsten. Zum Sicherheits-Paket im Fahrzeug gehören folgende Dinge. lesen

1/9

Mehr Auszubildende im Kfz-Gewerbe

Das Kfz-Gewerbe hat im vergangenen Jahr 2,5 Prozent mehr Auszubildende eingestellt …  lesen

Autojahr 2016 im Zeichen der Jubiläen

60 Jahre Licht-Test“, „10 Jahre Blauer Kalligraph“, „5 Jahre CarCamp“ …  lesen

Kfz-Gewerbe sieht Bargeld-Obergrenze skeptisch

Skeptisch steht der Zentralverband Deutsches Kfz-Gewerbe (ZDK) einer geplanten …  lesen

Neuwagen im Januar mehr gefragt

Mit Zuwächsen bei den Neuzulassungen und einem verhaltenen Gebrauchtwagengeschäft …  lesen

Karneval: Nur nüchtern und ohne Maske hinter’s Steuer

Pappnase ran, Perücke auf und ab geht’s mit „Helau“ und „Alaaf“ auf …  lesen

Initiative „AutoBerufe“ verabschiedet Werner Günzel

Nach 16 Jahren Mitarbeit in der Initiative „AutoBerufe“ wurde Werner Günzel …  lesen

ZDK weiter gegen Kaufprämie für Elektrofahrzeuge

In der anhaltenden Debatte über die Einführung einer Kaufprämie für Elektrofahrzeuge …  lesen

„AutoBerufe-Day": Konzept für regionale Nachwuchsarbeit

Als Ideengeber für regionale Nachwuchsarbeit dient das Konzept „AutoBerufe-Day". …  lesen

Filterförderung wird 2016 fortgesetzt

Auch 2016 gibt es Geld vom Staat für die Nachrüstung von Dieselpartikelfiltern. …  lesen

Schiedsstelle in der Nähe

Schiedsstellen helfen bei Meinungsverschiedenheiten zwischen Verbraucher und Kfz-Meisterbetrieb - kostenlos, unbürokratisch, schnell.

Zur Karte